Kreisliga C, 25.Spieltag: Der FC 66 gewinnt gegen SG Tringenstein/O. 3:1.

Der FC 66 rotiert auf 5 Positionen und zeigt eine bärenstarke 1. Halbzeit. 20 Minuten waren gespielt, da belohnte sich der FC mit einem tollen Schuss unserer Nummer 28 Wilton, mit dem 1:0. Nur 6 Minuten später war es Kretzer, der mit einem sehenswerten Heber den Torhüter zum 2:0 überwinden konnte. Bis zum Halbzeitpfiff verwaltete unsere Mannschaft, mit sicherem Ballbesitz, den 2 Tore Vorsprung.

Nach dem Seitenwechsel ging dem FC dann nach und nach die spielerische Überlegenheit verloren und die SG konnte einige gute Abschlüsse präsentieren. In der 70. Minute war es dann ein Eckball, der nicht richtig geklärt werden konnte und von der Heimmannschaft zum 1:2 Anschlusstreffer genutzt wurde. Die Schlussphase der Partie entwickelte sich zu einem offen Schlagabtausch, mit dem besseren Ende für unsere Mannschaft. Der zur Halbzeit eingewechselte Cakmak verwandelte einen 20 Meter Schuss trocken in die linke Ecke (83.) und machte den am Ende verdienten Sieg klar.

Aufstellung:
Diede
Franke – Kemper – Koziel – G. Cakmak
Orman – Kretzer – Ferreira – Fehre
Pfeiffer – Bongaerts

Ersatzbank: F. Cakmak, Philippus, Baier

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.